"Enter" um Inhalt zu überspringen

Kandogmus-Gala bei Türkspor-Sieg (mit Fotos)

-Neckarhausen – Die SpVgg Türkspor konnte am Sonntagabend einen deutlichen 4:1-Sieg gegen den II einfahren. Samet und sorgten gemeinsam für alle Treffer der Türkspor.

Die Türkspor begann das Spiel äusserst aggressiv und torhungrig. Bereits in der 5. Minute war es Yusuf Kandogmus der für die Türkspor im heimischen Sportzentrum zur Führung verwandelte.

Die Edinger blieben in den nächsten Minuten am Drücker und erhöhten sieben Minuten nach der Führung auf 2:0 durch .

Wer jetzt dachte, es sollte ein kurzweiliges Torfestival werden, sah sich jedoch erstmal getäuscht. Nach der deutlichen Führung plätscherte die Partie über weite Strecken der ersten Hälfte dahin.

Die Türkspor verpasste diverse Möglichkeiten, weitere Torchancen effektiv auszuspielen und die Gäste aus Sulzbach blieben dauerhaft harmlos, von zwei unplatzierten Weitschüssen abgesehen.

Trotz der Pausenführung konnte die Türkspor noch nicht zufrieden sein, hatte doch der Tabellenführer aus Blumenau überraschend beim PSV Mannheim verloren.

Die Blumenauer standen also nur wegen des noch besseren Torverhältnisses auf Platz 1, während die Türkspor zur Pause punktgleich mit 37 Zählern auf Rang zwei platziert war.

Es hiess also weiter nachzulegen, wenn auch weitere 5 Tore nötig gewesen wären um die Tabellenspitze an sich zu reissen.

Nach Wiederanpfiff waren es allerdings die Gäste, die besser aus der Kabine kamen und den Anschlusstreffer durch Gögercin erzielten (60.). Mehr brachten die Sulzbacher an diesem Tage aber nicht zu Stande.

Immerhin zweimal gelang des den Edingern danach noch am Torverhältnis zu schrauben: In Minute 70, war es wieder Samet Kandogmus, der für die Türkspor auf 3:1 erhöhte.

Und dieser hatte noch mehr Lunte gerochen. Kurz vor dem Ende, stellte er, mit seinem dritten Treffer an diesem Tag, den letztlich in Ordnung gehenden 4:1-Endstand her (85.).

Damit streiten sich mit dem SC Blumenau, der Türkspor Edingen und dem FK Bosna weiterhin drei Teams, mit jeweils 37 Punkten, um die beiden Aufstiegsplätze.

Die Spannung in der B2-Kreisklasse Mannheim bleibt also hoch.

(edb)

Fotos:


Alle Fotos: Raphael Ebler / Edinger Bote

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!