"Enter" um Inhalt zu überspringen

Spammer nutzen Gemeinde-E-Mailadressen als Absender

- – Auch vor der -Neckarhausen hat der Missbrauch von falschen Absenderadressen nicht halt gemacht. Wie mitgeteilt wurde, werden derzeit diverse E-Mails mit der angeblichen Gemeinde-E-Mailadresse versendet. Die E-Mails stammen jedoch nicht von der Gemeindeverwaltung, sondern von Spammern, die amtliche E-Mails fälschen.

Insbesondere wird dem Empfänger vorgegaukelt, eine sichere Nachricht erhalten zu haben oder der Empfänger wird aufgefordert einen Link anzuklicken oder einen Anhang zu öffnen.

Die Gemeinde weisst daraufhin, dass sie keine wichtigen oder sicheren Nachrichten und Bescheide via versendet.

Vor dem Öffnen von Links oder Anhängen, die angeblich von der Gemeinde stammen aber nicht erwartet werden, wird gewarnt.

Erkennungsmerkmal: Oft werden offizielle Namen der Gemeinde oder Amtstellen verwendet, aber die Absenderadresse hat nicht die entsprechende Adressendung @edingen-neckarhausen.de.

Im Zweifel ist eine anlassbezogene Rücksprache mit der Gemeinde sinnvoll. Tel: 06203/8080.
(edb)

DEIN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!