"Enter" um Inhalt zu überspringen

Fussballvereine aus Edingen-Neckarhausen starten am Wochenende in die Rückrunde

Edingen- – Am kommenden Wochenende beginnt für die Fussballvereine aus Edingen und die nachwinterliche . Nach rund drei Monaten Winterpause und zahlreichen Testspielenl, stehen für die Vereine unterschiedliche Aufgaben und Ziele für die der Ligen an.

SpVgg Fortuna PM startet gegen Team des VfR Mannheim
Den Beginn macht am Sonntagmorgen, 10. März, die Privatmannschaft, die um 9:30 Uhr auf die Mannschaft des VfR Mannheim 2a 3 trifft.
VfR Mannheim 2a3 in der Kreisklasse C. Die Fortuna steht derzeit auf Rang 13 und konnte in den bisherigen Saisonspielen 10 Punkte einfahren. Damit liegt das Team nur einen Punkt vor dem ersten Abstiegsplatz und ist gefordert in den kommenden Spielen noch den ein oder anderen Punkt einzufahren, will man nicht doch noch was mit Tabellenende zu tun kriegen.

Der Gegner des VfR Mannheim hat drei Punkte mehr auf dem Konto und steht zwei Plätze vor der Fortuna. Bei einem Sieg könnte die Fortuna daher gleichziehen. (>> Spielbericht)

DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen will weiter oben dabeibleiben
Ebenfalls am Sonntag spielt die erste Mannschaft der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen ebenfalls ihr erstes Ligaspiel im neuen Jahr. Während die Zweite noch spielfrei hat, geht es für das Team von Trainer Marco Rocca nach mehreren intensiven Testspielen, nun beim MFC Lindenhof 2 um wichtige Punkte im Ligabetrieb.

Die DJK/Fortuna steht nach einer stabilen Leistung vor der Winterpause auf dem vierten Platz in der Kreisklasse A1 und hat auch noch Chancen weiter nach oben zu rücken. Bis auf Tabellenplatz 1, wo derzeit der VfR Mannheim II (37 Punkte) zu finden ist, sind es nur fünf Punkte Abstand.

In den Vierkampf um die besten Plätze sind derzeit auch der FC Türkspor Hochstätt (Platz 2, 35 Pkt.) und der TSV Neckarau (3. Platz, 34 Pkt.) verwickelt. Für die DJK/Fortuna wäre es vorteilhaft gleich zum Rückrundenbeginn zu punkten, um den Anschluss zu behalten.

Der Gegner des MFC Lindenhof steht mit nur 9 Punkten derzeit auf Rang 14. Die CHancen für die DJK/Fortuna sind also gegeben. Anstoss in Lindenhof ist hie rum 12:30 Uhr. (>> Spielbericht)

FC Viktoria sucht den Weg aus dem Tabellenmittelfeld
Auch der FC Viktoria kämpft am Sonntag in der Kreisklasse A1 um wichtige Punkte, um aus dem mässigen unteren Tabellenmittelfeld rauszukommen. Der FCV war vor der Winterpause etwas die Luft ausgegenagen, wodurch das Team von Coach Michler auf den 12. Platz abgerutscht ist. In einer durchwachsenen Wintervorbereitung konnte der FC Viktoria nicht vollends überzeugen. Auch der hohe 6:2 Sieg im letzten Testspiel gegen die SG Hammelbach-Scharbach kann darüber nicht wegtäuschen.

Da während der Vorbereitung diverse Ausfälle zu verkraften waren, wird man auf einen breiteren Kader zum Restrundenstart hoffen. Gegen den Tabellensiebten SC Olympia Neulußheim wird das Team aus Neckarhausen ordentlich Gas geben müssen, um etwas Zählbares in Neckarhausen behalten zu können. Dabei geht es auch darum, noch mehr Stabilität ins eigene Spiel zu bekommen. Während es in der Vorbereitung im vorderen Bereich immer wieder gut klappte, zeigte sich der Defensivverbund hier und da etwas löchrig.

Anstoss ist am Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Neckarhausen. (>> Spielbericht)

Die zweite Mannschaft des muss sich unterdessen um 12:30 Uhr, ebenfalls in Neckarhausen, gegen den FV Ladenburg II beweisen. Die zweite Garde des FC Viktoria steht, wie die erste Mannschaft, momentan ebenfalls auf Platz 12 – allerdings in der Kreisklase B3. Der Gegner aus Ladenburg ist derzeit siebter. (>> Spielbericht)

Türkspor Edingen sucht Form in spannendem Spitzenrennen
Zuletzt geht es auch für die SpVgg Türkspor Edingen wieder um Punkte. Nach einer mäßigen Vorbereitung, in der vorallem die Ergebnisse nicht nach dem Geschmack der Türkspor ausfielen, gilt es die gute Form aus der Vorrunde wiederzufinden. In der Tabelle der B2-Klasse liegt man gleichauf mit dem Spitzenreiter SC Blumenau (jeweils 34 Pkt.). Auch der FK Bosna Mannheim (33 Pkt.) ist noch im bislang spannenden Dreikampf um die Ligakrone mit dabei. Dahinter sind diverse weitere Teams, die ebenfalls noch Chancen auf die vordersten Platzierungen besitzen.

Die erste Bewährungsprobe wartet am Sonntag um 15:00 Uhr mit dem Tabellenvierten PSV Mannheim. Das Spiel findet im Sportzentrum Edingen statt. (>> Spielbericht)
(edb)

Foto: – Anton RP (GNU License)

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!