"Enter" um Inhalt zu überspringen

Turnierbericht der DJK/Fortuna-Jugend vom Bambini-Spielfest bei Germania Friedrichsfeld

- – Bericht der DJK/Fortuna:

(TRN) Nach dem erfolgreichen Wochenende in Pfingstberg ging es nahtlos weiter mit der aktuellen Erfolgsgeschichte unserer Bambinis.

Viele Premieren konnten wir dabei feiern: Erstmals in dieser Saison sind wir mit zwei Mannschaften jeweils in doppelter Stärke angetreten. Da konnte man auch sehr schön sehen, welches Potenzial in den aktuellen -Jahrgängen 2012 und 2013 steckt.

Eine weitere Premiere war auch das Spiel mit Torwart + 4 Feldspieler auf große Tore.

Auf zwei Spielgruppen verteilt hatte jede unserer beiden Mannschaften 4 Spiele zu absolvieren und, was soll ich sagen, beide haben alle ihre Spiele gewonnen und insgesamt zusammen genau 1 Gegentor bekommen!!!

Besser geht es nicht, zumal auch insgesamt 9 unserer Bambinis ihre Turnier-Premiere feierten!!! Aber nun zu den Spielen im Einzelnen: Unser Team A (weil in Gruppe A eingeteilt!) hatte es zunächst mit der 1. Mannschaft des Gastgebers zu tun.

Diesmal hatten die Jungs keine Anlaufschwierigkeiten und fegten die Friedrichsfelder orkanartig mit 7:0 vom Platz. Zweimal Kemal und Jonah, dazu Dominik, Adis und Angelo, jeder durfte mal ein Tor schießen. Torchancen auf der Gegenseite: Mangelware! Auch in den folgenden Spielen gegen SpVgg Wallstadt 1 (1:0, Tor Jonah), VfB Gartenstadt 1 (1:0, Tor Kemal) und TSG Seckenheim 1 (3:0, Tore 2xJonah und Julius) ein ähnliches Bild, hinten hielten unsere Jungs die Null und ließen nichts zu, vorne wurde immer getroffen, wenn es auch manchmal noch zwei, drei Tore mehr hätte geben können, die Chancen waren allemal da.

Auch das neu formierte Team B (weil in Gruppe B eingeteilt!) hielt sich schadlos.

Zum Start gab es gegen die 2. Mannschaft des Gastgebers zwar ein knappes aber verdientes 2:1 (Tore Bilal und Maxim).

Die Jungs spielten zum ersten Mal zusammen, was man ihnen aber nicht anmerkte. Insbesondere im zweiten Spiel gegen SpVgg Wallstadt 2 (3:0, Tore 2xJulian und Elvesa) spielten sie so, als würden sie schon Jahre zusammen spielen.

Auch wenn es hier und da noch etwas holprig verlief, sie alle kämpften und rannten bis zum Umfallen und waren glücklich, als das Spiel rum war. Nun hatten sie wirklich ihren Spaß, im dritten Spiel wurde in souveräner Art und Weise die 1. Mannschaft der TSG Rheinau geschlagen (2:0, Tore Hannes und ein Eigentor) und zum Schluss musste sich auch die 2. Mannschaft der TSG Seckenheim gegen uns geschlagen geben (1:0, Tor Julian).

Alles in allem haben sich unsere beiden Teams hervorragend geschlagen, mit insgesamt 8 Siegen aus 8 Spielen und 20:1 Toren gibt es von der Trainerseite her keinen Grund zur Kritik.

Am Schluss gab es noch für jeden Spieler neben der obligatorischen Medaille auch eine persönliche Urkunde, die die Kinder zu Recht mit Stolz Heim getragen haben.

Super Jungs, ihr seid wieder Spitze gewesen!!!!

In unserem Bambini-Team A waren heute: Timon (Torwart Spiel 1-3), Jonah, Kemal, Nikki, Dominik (Torwart Spiel 4), Felix, Julius, Angelo und Adis. In unserem Bambini-Team B waren heute: Hannes (Torwart), Elvesa, Julian, Laurin, Bilal, Maxim, Etienne, David und Yaser

(edb)

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!