"Enter" um Inhalt zu überspringen

SKC Edingen-Neckarhausen siegt in Freundschaftsspiel gegen Edelweiss Mannheim

(edb) – Der bestritt, als Vorläufer zum wiederbeginnenden Ligabetrieb, in der vergangenen Woche, ein Freundschaftsspiel gegen den befreundeten . Das Spiel war Standortbestimmung und Vorbereitung auf die kommenden Ligapartien.

Die Spieler des SKC freuten sich, dass trotz geschlossener Kegelbahnen in , die Möglichkeit zum Spielen bestand.

Es entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem beide Teams ordentlich Kegel abräumten. Dabei probierten die Spieler wurftechnisch auch das ein oder andere aus.

Die SKCler zeigten sich dabei etwas treffsicherer. Volker Manges erzielte mit 646 Kegeln das beste Einzelergebnis des Spiels auf die Vollen, gefolgt von Steffen Hambitzer mit 617 Kegeln.

Bei den Edelweissen stachen Kai Lehmann (627), Benjamin Werner (610) und Harry Superka (609) etwas heraus. Auch beim “Abräumen” waren die Edingen-Neckarhäuser das etwas bessere Team.

Am Ende stand ein Sieg für den SKC Edingen-Neckarhausen fest. Das Team erzielte insgesamt 5396 Kegel, während Edelweiss Mannheim nur 5283 Kegel abräumen konnte.

“Steffen und Volker zeigten über die volle Distanz eine Klasse Leistung, Lukas, Patrik und Stefan dürfen mit ihren Leistungen zufrieden sein. Jeder weiß woran er zu arbeiten hat.
Nach dem Spiel luden die Edelweissen zum Pizza essen ein. Das ein oder andere Getränk wurde auch genossen. Alles in allem ein gelungener Nachmittag!”, lautete das Fazot des Freudmdschaftsspiels seitens des SKC.

Das erste Ligaspiel des neuen Jahres steht für den SKC am 13.01. gegen die SG Waldhof/Sandhofen 2 auf dem Plan. Davor wird nochmal trainiert.

DEIN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!