"Enter" um Inhalt zu überspringen

Jahresrückblick des TV Neckarhausen

(edb) – Der TV hat ein Fazit des Jahres 2018 gezogen. Darin schaut der TVN auf ein solides Jahr mit vielen schönen Aktionen, Feiern und Sportereignissen zurück.

Man zeigte sich froh darüber nach dem wegen des 125-jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2017 ein etwas ruhigeres Jahr 2018 gehabt zu haben.

Der freut sich auch darüber dass trotz der Umbaupläne in Neckarhausen Nord, die TVN-Turnhalle erhalten bleibt und der Verein somit weiterhin in der Porschestrasse verbleiben kann. Dies sei im Hinblick auf die Planungssicherheit für die nächsten Jahre ein wichtiger Aspekt.

Dennoch schaute man auch mit ernster Miene auf die anstehenden Sanierungsarbeiten an der Sporthalle, der besonders Vorstand und Turnrat beschäftigt:

Der Einbau der drei Geräteraumtore ist erfolgt und hierzu wurden auch Zuschüsse des Badischen Sportbundes und der Gemeinde Edingen-Neckarhausen gewährt. Darüber hinaus mussten wir außerplanmäßig den Küchenboden unserer Gastwirtschaft, nach dem das Gewerbeaufsichtsamt des Rhein-Neckar-Kreises den alten PVC-Boden mit erheblichen Beschädigungen beanstandet hat, erneuern. Zuschüsse des Badischen Sportbundes gibt es hierzu nicht. Wir haben aber die Gemeinde gebeten, uns einen angemessenen Zuschuss zu gewähren. Das Ergebnis bleibt abzuwarten.

Für 2018 die Sanierung der Heizung (Halle, Wohnung, Umkleideräume) und der Einbau von Flucht- und Feuerschutztüren liegen die Planungen und zum Teil die Kostenschätzungen vor. Diese bringen erhebliche finanzielle Belastungen für den Verein und deshalb wurde auch in der Jahreshauptversammlung 2018 eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge dankenswerterweise von den Mitgliedern beschlossen. Dies reicht bei weitem nicht aus, so dass wir nach Gewährung der Zuschüsse wahrscheinlich ein Darlehen aufnehmen müssen.

Erfreut zeigte man sich jedoch wiederum über die neuen Angebote im Bereich Behinderten- und Rehabilitationssport, in dem man vielerlei Kurse neu anbieten konnte.

AUch diverse andere Abteilungen haben im Jahr 2018 viele Aufgaben und Angebote durchgeführt auf die man mit Stolz zurückblicken könne, heisst es. Man habe damit diverse Zielgruppen von jung bis alt zu sportlicher Betätigung verhelfen können.

Schweirig gestalte sich weiterhin die Besetzung wichtiger Posten innerhalb der Vereinsstruktur.

Wir würden gerne weitere Angebote für moderne sportliche Betätigungen machen, doch leider fehlen uns häufig geeignete, lizenzierte Übungsleiterinnen bzw. Übungsleiter. Falls der ein oder andere Interesse daran hat, Kurse oder regelmäßige Übungsstunden bei uns anzubieten, kann er sich gerne an unseren Sportwart und Vorstandsmitglied, Herrn Hans Nicht, telefonisch oder per E-Mail, wenden.

Große Sorgen bereitet dem geschäftsführenden Vorstand weiterhin, Nachfolger für die wichtige Funktionen (geschäftsführender Vorstand, Presse- und Schriftwart) im Verein zu finden. Wir möchten an dieser Stelle alle Verantwortlichen und Freunde des TV Neckarhausen bitten, uns bei der Suche für eine Nachfolge von Vorstandsmitgliedern zu unterstützen.

Trotz aller Schwierigkeiten in dieser Hinsicht sei das Jahr 2018 erfolgreich verlaufen und man danke allen Beteiligten, Helfern, Ehrenamtlichen, Mitgliedern und der Gemeinde für ihre Unterstützung und Mitarbeit.

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern, Freunde und Gönner des Turnvereins 1892 Neckarhausen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2018.

Weitere Details zum Jahr 2018 sind dem Bericht des TVN auf dessen Homepage zu entnehmen.

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!