"Enter" um Inhalt zu überspringen

SpVgg Türkspor Edingen bittet um Mithilfe für zwei an Leukämie erkrankte Mädchen

-neckarhausen – (edb) Die SpVgg hat aufgerufen, sich an einer Registrierungsaktion zur Knochenmarkspende für zwei Mädchen im Alter von 2 und 22 Jahren zu beteiligen.

Beide Mädchen sind an akuter Leukämie erkrankt. Für sie veranstaltet das DKMS am kommenden Sonntag eine Registrierungsaktion zur Stammzellenspende, in der Hoffnung schnell einen geeigneten finden zu können und den Mädchen so zu helfen.

“Bahar aus Ludwigshafen ist 22 Jahre alt und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit der Familie. Doch jetzt sind alle in großer Sorge, denn Bahar ist an akuter Leukämie erkrankt. Ihre einzige Überlebenschance ist eine Stammzellspende. Wenn ihre Geschwister nicht als Spender passen, muss schnell ein Spender außerhalb der Familie gefunden werden.” heisst es in dem Aufruf.

Auch die kleine Mira aus Mannheim, die erst zwei Jahre alt ist, ereilte die Leukämie. Sie muss die meiste Zeit im Krankenhaus verbingen und leidet unter starken Symptomen der schweren Krebserkrankung. Auch für sie wird ein Stammzellspender gesucht.

“Anstatt mit ihrem Bruder zu spielen, muss sie die meiste Zeit im Krankenhaus verbringen. Mira ist dringend auf eine Stammzelltransplantation angewiesen. Bisher wurde jedoch weltweit noch kein passender Spender gefunden.”, heisst es.

Familie und Freunde der beiden Patientinnen organisieren deshalb gemeinsam mit der DKMS die Registrierungsaktion am 2. Dezember im Carl-Bosch-Gymnasium, in der Jägerstrasse 9 in Ludwigshafen.

Wer gesund ist und zwischen 17 und 55 Jahren alt, kann sich bei der als potenzieller Stammzellspender registrieren lassen.

>> Weitere Informationen zur Spendersuche

EDINGER BOTE - Sportnews und Events für Edingen-Neckarhausen
Copied!