"Enter" um Inhalt zu überspringen

FC Viktoria ehrte viele verdiente Mitglieder

– (edb) Zum 110-jährigen Bestehen des wurden beim letztwöchigen Ehrungsabend diverse verdiente und langjährige Mitglieder für ihren Einsatz beim FCV geehrt, darunter auch ein Urgestein. erhielt seine verdiente zu 75 Jahren Mitgliedschaft.

Insgesamt bekamen 23 Personen, für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit von 25 bis 75 Jahren, ein Präsent überreicht. Nicht alle konnten am Ehrungsabend anwesend sein. Sie erhalten ihre Ehrung im Nachhinein.

Es sei im heutigen Zeitalter nicht selbstverständlich, dass sich Personen langfristig und mit vollem Einsatz für einen Verein engagieren. Umso mehr hätten die, die dies tun, sich eine Auszeichnung verdient, hiess es seitens des Vorsitzenden Tobias Hertel.

Gerade in den letzten Jahren sei es nicht immer leicht gewesen, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten und die verschiedenen Aufgaben von Organisation bis Platzpflege mit entsprechenden Leuten besetzen zu können. Die Geehrten sowie die Aktiven würden Herz und Seele des Vereins verkörpern, sagte Bürgermeister-Stellvertreter Markus Schläfer gegenüber dem Mannheimer Morgen.

Der Abend wurde durch den 7-jährigen Klavierspieler Eren Parmakerli eingeleitet. Für weitere Unterhaltung sorgten Daniel und Olga Schlecht. Sie machten ihre Sache gut.

DEIN KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EDINGER BOTE - Nachrichten für Edingen-Neckarhausen
Copied!